Paolo Pecchioli

Der italienische Bass Paolo Pecchioli hat sich als einer der charismatischsten und vielseitigsten Sänger etabliert, die heute auftreten. Seit seinem Debüt als Don Tritemio in Il Filosofo di Campagna Mit der Settimana Musicale Senese in Siena hat er seine überzeugende Kunst weiter in die weltweit führenden Opernhäuser, Konzertsäle und Festivals gebracht und mehr als 60 Hauptrollen in Theatern auf der ganzen Welt gesungen.

Zu den jüngsten Engagements gehört Commendatore in Don Giovanni mit Opera Syracuse, Verdi Requiem im Konzert im Teatro Verdi di Pisa, Dulcamara in Das Elixier der Liebe bei Casciana Terme in der Toskana, Basilio in der Produktion von Victorian Opera Friseur von Sevillaund Commendatore in Don Giovanni, auch mit Teatro Verdi di Pisa.

Pecchiolis vielfältiges Opernrepertoire umfasst Darstellungen von Alidoro in Aschenputtel an der Opera Ireland und der Washington National Opera; Assur in Semiramid in Pisa in einer gefeierten Produktion von Stefano Vizzioli; Mustafà in L'italiana in Algerien in Novara, Pisa und Pittsburgh Opera; Selim in Il Turco in Italien in Novara; Il Viaggio a Reimsdirigiert von Nicola Luisotti im Il Carlo Felice Theater; Orbazzano in Tancredi in Sassari sowie Don Basilio in Il barbiere di Siviglia in Novara, Sassari und Grange Park. Zu den Verdi-Rollen gehören Zaccaria im Holland Park; Ferrando in Der Troubadour in Ravenna in einer Produktion von Cristina Muti; Silva in Ernani auch in Ravenna; Jérusalem dirigiert von Bruno Campanella am Teatro Regio di Torino; Il Conte di Walter in Luisa Miller in Bussetto unter der Leitung von Romano Gandolfi in Como, Pavia und Piacenza, Franco Zeffirelli Aida in verschiedenen italienischen Städten und den Bolschoi in Moskau, sowohl als König als auch als Ramfis.

Zu den Rollen von Bel Canto gehört Oroveso in Bellinis Norma in Murcia, Valencia und Trapani; Sir Georgio Valton in Ich Puritani in Pamplona; Raimondo bei Donizetti Lucia di Lammermoor in Murcia; Dulcamara bei Donizetti Das Elixier der Liebe in Ascoli, Murcia und Pittsburgh Opera, und die Titelrolle in Don Pasquale in Cosenza. Seine am häufigsten gespielten Rollen sind Colline in La Boheme, die er mit der Washington National Opera, der Opera Ireland, Novara und Mantua sang. In Puccinis Tosca Er hat die Rolle von Angelotti und The Sacristan beim Baalbeck Festival, Savona, Ascoli Piceno und Bangkok gespielt. Das Mozart-Repertoire umfasst sowohl Figaro als auch Bartolo und in Le Nozze di Figaro in Ascoli Piceno und verschiedenen Städten in Korea; Leporello und Masetto in Don Giovanni im Liceu in Barcelona und Vicenza unter der Regie von Calixto Bieito und Don Alfonso in Cosi fan tutte in Hanoi.

 

EN FR DE IT ES